Kategorien

Bestseller

01. Turbo-Ego-T Luxus E-Zigarette - Einzelset

Ab 79,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

02. Ego-CE5 Luxus (Single-Set)

Ab 89,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Mehr über...

Informationen

Partnerprogramm

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Elektronische Zigaretten

Ego-CE5 Luxus (Single-Set)

 Die eGo-CE5 Luxus mit großem 1,6ml Tank, der direkt mit E-Liquid befüllt werden kann.

Ab 89,90 EUR

( Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten)

1 x 'Ego-CE5 Luxus (Single-Set)' bestellen Details

eGo-T Turbo - Luxus E-Zigarette - Starterset

Die Turbo eGo-T ist (aber nicht nur) für Starkraucher konzipiert und macht richtig Dampf! Im Starterset sind 2 E-Zigaretten enthalten.

Ab 139,90 EUR

( Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten)

1 x 'eGo-T Turbo - Luxus E-Zigarette - Starterset' bestellen Details

Slim 510T Starterset

Die Slim 510T E-Zigarette sieht einer herkömmlichen Zigarette sehr ähnlich.

Ab 99,00 EUR

( Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten)

1 x 'Slim 510T Starterset' bestellen Details

Turbo-Ego-T Luxus E-Zigarette - Einzelset

Die eGo-T (Turbo) ist (aber nicht nur) für Starkraucher konzipiert und macht richtig Dampf!

Ab 79,95 EUR

( Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten)

1 x 'Turbo-Ego-T Luxus E-Zigarette - Einzelset' bestellen Details

 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 

Die elektronische Zigarette ist das Hauptprodukt des Shops und das wichtigste Utensil für den Dampfer. Sie ermöglicht es dem Dampfer erst zu dampfen.

Die elektronische Zigarette besteht aus 4 Hauptbestandteilen.

Am "Kopf" ist eine LED die bei jedem Zug aufleuchtet und die Glut simulieren soll.

Dann folgt der Akku. Keine elektrische Zigarette ohne Strom. Die Akkus sind Hochleistungsbatterien und versorgen den Verdampfer mit Strom.

Da sind wir dann auch schon beim Herzstück angekommen. Der Verdampfer. Er ist dafür zuständig das Liquid in Sekundenbruchteilen zu verdampfen und dem Benutzer somit möglichst schnell den Dampf zuzuführen.

Und am Ende des Gerätes ist das Depot. Im Depot ist die Flüssigkeit (das Liquid) gespeichert und wird von dort dem Verdampfer zugeführt.

Das Funktionsprinzip sehr einfach. Der Dampfer zieht am Mundstück. Durch den entstehenden Unterdruck im Gerät wird die E-Zigarette aktiviert. Der Verdampfer erhält Strom aus der Batterie und verdampft in Sekundenbruchteilen einen kleinen Teil des Liquids. Der entstehende Dampf wird durch den Dampfer eingesaugt (wie den Qualm einer Zigarette, wenn man daran zieht) und inhaliert diesen. Das Gerät schaltet sich nach dem beendeten Zug automatisch wieder aus.

Da dies alles sehr schnell geht, hat der Ex-Raucher (und nun Dampfer) eine sehr realistische Illusion einer echten Zigarette.

Auch hat der Benutzer, anders als bei anderen Alternativprodukten wie dem Nikotinkaugummi oder Nikotinpflaster, weiterhin etwas "in der Hand". Die Abhängigkeit der Zigarette geht für viele nicht nur vom Nikotin aus. Viele Raucher, die ein anderes Alternativprodukt ausprobiert haben, vermissten schnell etwas in der Hand zu haben. Sie hatten das Gefühl auf etwas zu verzichten. Das ist mit der elektrischen Zigarette nicht mehr.


Parse Time: 0.094s