Kategorien

Bestseller

01. Turbo-Ego-T Luxus E-Zigarette - Einzelset

Ab 79,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

02. 10ml E-Liquid (Nachfüllflüssigkeit)

Ab 19,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

03. Ego-CE5 Luxus (Single-Set)

Ab 89,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

04. Menthol

ab 0,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

05. USB Ladegerät

Ab 5,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

06. Gefüllte Depots für eGo-T & eGo-C (Schnellauswahl)

ab 0,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

07. Camel - E-Liquid

Ab 12,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

08. 30ml E-Liquid (Nachfüllflüssigkeit)

Ab 34,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

09. E-Zigarre (Starter Set)

Ab 69,99 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. inkl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Mehr über...

Informationen

Partnerprogramm

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Sind E-Zigaretten verboten?

02.02.2012
(0) Kommentare.

Diese Frage stellen sich im Moment viele Menschen die an der elektrischen Zigarette interessiert sind. Egal ob man schon Dampft oder gerade überlegt auf die E-Zigarette umzusteigen.

Wer die Medien verfolgt der wird mit Sicherheit beunruhigt sein. Kaum ein Tag vergeht an dem nicht in der Presse über die elektrische Zigarette berichtet wird. Und meist sind die Berichte nicht positiv. Es wird über Gefahren, Gesundheitsrisiken und auch Verboten berichtet. Das die meisten aufgeführten Argumente nur absichtliche Halbwahrheiten sind, erfährt man nur wenn man über den Tellerrand der Medien hinausschaut und sich in alternativen Quellen informiert.

Doch wie sieht es mit dem Verboten aus?

Verbot der elektrischen ZigaretteEs wird unter anderem auch berichtet das es in NRW, Bayern und Bremen ein Verbot gegen den Handel mit der elektronische Zigarette vorliegt. Das scheint soweit ungefähr zu stimmen. Ungefähr bedeutet jedoch das es nur um Nikotinhaltige E-Zigaretten geht.

Der Erwerb, Besitzt und die Benutzung der elektronischen Zigarette ist hingegen nicht verboten. Sie brauchen also keine Angst zu haben eine elektrische Zigarette zu erwerben und zu benutzen. Dies ist nicht verboten.

Die einzigen die im Moment um Strafen bangen müssen sind die lokalen Geschäfte in NRW, Bayern und Bremen, die die elektronische Zigarette in ihr Sortiment aufgenommen haben. Ihnen Drohen jetzt Geldbußen und sogar von Haftstrafen ist die Rede.
Doch die Debatte ist noch lange nicht zu Ende. Genaueres zum weiteren Verlauf ist noch nicht abzusehen, da beide Seiten stark darum kämpfen. Die Dampfer für den Erhalt der ersten echten Alternative zur Tabakzigarette und die Ministerien für das Verbot. Wir müssen leider erst einmal abwarten was passiert und wer der Stärkere ist.

Unberührt dessen können Sie natürlich weiterhin ihre elektronische Zigarette und ihr Liquid in unserem Shop kaufen ohne mit Strafen rechnen zu müssen.


Google Mr. Wong del.icio.us OneView Technorati WebNews Yigg


Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
Parse Time: 0.191s